Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Bundesliga
Leipzig steht gegen Dortmund unter Druck

(1) Kommentar
Bundesliga: Leipzig steht gegen Dortmund unter Druck
Foto: dpa

RB Leipzig steht beim Top-Spiel gegen den BVB am Samstagabend unter Druck. Ein Sieg ist "fast schon Pflicht" (O-Ton Trainer Jesse Marsch) um oben dranzubleiben.

Vizemeister RB Leipzig steht am 11. Spieltag der Fußball-Bundesliga bereits unter Druck. Will das Team des neuen Trainers Jesse Marsch nach der verpassten K.o.-Runde in der Königsklasse nicht schon frühzeitig den Anschluss an die Champions-League-Plätze verlieren, ist an diesem Samstag (18.30 Uhr) im Top-Spiel gegen Borussia Dortmund der Sieg eigentlich schon ein Muss.

Marsch stufte deshalb auch einen Sieg als „fast schon Pflicht“ ein, zumal dem BVB Torjäger Erling Haaland verletzt fehlt. „Es ist jetzt an der Zeit, gegen eine Spitzenmannschaft den maximalen Erfolg einzufahren“, sagte Marsch. Ganz sorgenfrei ist der Trainer allerdings nicht, besonders in der Abwehr muss umgebaut werden. Denn nach Lukas Klostermann fällt auch Willi Orban mit einer Oberschenkelverletzung aus.

Bereits um 15.30 Uhr empfängt Spitzenreiter FC Bayern München den Überraschungsdritten SC Freiburg. Bei einem Ausrutscher des deutschen Meisters können die Dortmunder mit einem Sieg in Leipzig Tabellenführer werden. Um Punkte gegen den Abstieg geht es für den FC Augsburg beim VfL Wolfsburg, Arminia Bielefeld beim VfB Stuttgart und den VfL Bochum im Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim.

Enttäuschung der Hinrunde: RB Leipzig
(1) Kommentar

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 1. FC Union Berlin 19 8 7 4 27:24 3 31
6 SC Freiburg 19 8 6 5 31:23 8 30
7 RB Leipzig 19 8 4 7 36:23 13 28
8 Eintracht Frankfurt 20 7 7 6 30:30 0 28
9 1. FC Köln 19 7 7 5 30:32 -2 28
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund 10 9 0 1 31:13 18 27
2 FC Bayern München 10 8 0 2 30:8 22 24
3 RB Leipzig 10 7 0 3 29:13 16 21
4 FSV Mainz 05 10 6 3 1 19:5 14 21
5 1. FC Union Berlin 10 6 3 1 14:9 5 21
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Borussia Mönchengladbach 10 2 2 6 10:20 -10 8
12 Hertha BSC Berlin 10 2 2 6 8:26 -18 8
13 RB Leipzig 9 1 4 4 7:10 -3 7
14 VfB Stuttgart 9 1 4 4 6:13 -7 7
15 FC Augsburg 10 1 4 5 6:14 -8 7

Transfers

RB Leipzig

RB Leipzig

19 A
VfB Stuttgart
Samstag, 15.01.2022 15:30 Uhr
0:2 (0:1)
20 H
VfL Wolfsburg
Sonntag, 23.01.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
21 A
FC Bayern München
Samstag, 05.02.2022 18:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
VfL Wolfsburg
Sonntag, 23.01.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
19 A
VfB Stuttgart
Samstag, 15.01.2022 15:30 Uhr
0:2 (0:1)
21 A
FC Bayern München
Samstag, 05.02.2022 18:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

RB Leipzig

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 9 177 0,5
2 8 154 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 117 0,7
2 6 101 0,6
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 385 0,2
2 313 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Kuk 2021-11-06 06:42:33 Uhr
Das wird wohl eine Herkules-Aufgabe für die stark ersatz-geschwächte BVB-Truppe.
Bitte ein Dreier vor der Länderspielpause - Danke !

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.