Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

VfL Bochum
Reis und seine Härtefälle - acht Spielern droht die Tribüne

(1) Kommentar
VfL Bochum: Reis und seine Härtefälle - acht Spielern droht die Tribüne
Foto: firo

Nach dem Sieg gegen den VfL Wolfsburg ist für den VfL Bochum vor dem Doppelpack in der Bundesliga und im DFB-Pokal gegen Mainz 05. Das sagt der Trainer im Vorfeld der Partien.

Thomas Reis, mit dem Rückrunden-Auftaktsieg haben Sie ein wichtiges sportliches Ausrufezeichen gesetzt. Wie zufrieden waren Sie mit dem Spiel gegen Wolfsburg?

Es war wichtig, gut in die Rückserie zu starten. Wir haben defensiv vieles richtig gut umgesetzt. Daher war ich sehr zufrieden, auch wenn wir nach vorne Luft nach oben haben, aber daran werden wir arbeiten.

Personell haben Sie die Qual der Wahl. Bis zu acht Akteuren droht die Tribüne. Wie sehen Sie die Situation?

Konstantinos Stafylidis ist ins Training zurückgekehrt (nach seiner Corona-Infektion, Anmerkung der Redaktion). Am Mittwoch hat er eine volle Einheit absolviert. Es ist eine Frage der Zeit, bis er körperlich wieder voll auf der Höhe ist. Die Auswahl für den Kader muss daher sehr genau erfolgen, es wird Härtefälle geben, denn wir haben 25 oder 26 Feldspieler zur Verfügung.

Welches Spiel ist wichtiger: Das in der Liga oder die DFB-Pokal-Partie?

Ich tue mich immer schwer damit, zwei Partien zu vergleichen. Alle Begegnungen sind wichtig. In der Liga wollen wir für den Klassenerhalt punkten, bei einem Sieg könnten wir Mainz sogar überholen. Im Pokal wollen wir auch weiterkommen, das wäre für den Verein finanziell sehr lukrativ.

Wie schätzen Sie Mainz sportlich ein?

Wir haben Mainz in der Zweitliga-Saison im Pokal schlagen können, wir haben Mainz in der Bundesliga besiegt. Auch wenn Mainz da personell große Schwierigkeiten hatte. Wir wollen unser Ziel erreichen, dabei versuchen wir auch in Mainz bestmöglich aufzutreten. Wir würden gerne sagen, dass aller guten Dinge drei sind. gp / cb

Wer steht Samstag nicht zur Verfügung?

Simon Zoller und Paul Grave sind nicht dabei. Sonst sind alle Spieler aktuell einsatzbereit.

Erhan Masovic kehrt nach abgelaufener Sperre zurück. Wird er beginnen? Und wenn ja, planen Sie weitere Veränderungen?

Ich weiß nicht, ob ich das angedeutet habe. Das ist eine schwierige Entscheidung. Armel Bella Kotchap und Maxim Leitsch haben das gegen Wolfsburg sehr solide gemacht. Wir wissen, dass sich Erhan in der Hinrunde in den Fokus gespielt hat und jetzt einmal gesperrt war. Wir haben vier Innenverteidiger, die alle ihre Stärken haben. Da müssen wir genau schauen, wer gegen Mainz infrage kommt.

(1) Kommentar

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 Eintracht Frankfurt 20 7 7 6 30:30 0 28
10 FSV Mainz 05 20 8 3 9 28:23 5 27
11 VfL Bochum 20 7 3 10 19:29 -10 24
12 Borussia Mönchengladbach 20 6 4 10 26:37 -11 22
13 Hertha BSC Berlin 20 6 4 10 22:42 -20 22
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 TSG 1899 Hoffenheim 10 6 2 2 23:12 11 20
7 SC Freiburg 10 5 3 2 17:11 6 18
8 VfL Bochum 10 5 3 2 13:8 5 18
9 1. FC Köln 10 5 3 2 18:15 3 18
10 Bayer 04 Leverkusen 10 5 2 3 26:17 9 17
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
15 FC Augsburg 11 1 4 6 7:19 -12 7
16 FSV Mainz 05 10 2 0 8 9:18 -9 6
17 VfL Bochum 10 2 0 8 6:21 -15 6
18 SpVgg Greuther Fürth 10 0 1 9 8:36 -28 1

VfL Bochum

20 H
1. FC Köln
Samstag, 22.01.2022 15:30 Uhr
2:2 (-:-)
21 A
Hertha BSC Berlin
Freitag, 04.02.2022 20:30 Uhr
-:- (-:-)
22 H
FC Bayern München
Samstag, 12.02.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
1. FC Köln
Samstag, 22.01.2022 15:30 Uhr
2:2 (-:-)
22 H
FC Bayern München
Samstag, 12.02.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
21 A
Hertha BSC Berlin
Freitag, 04.02.2022 20:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 232 0,3
2 3 280 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 187 0,4
2 3 124 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 324 0,2
2 1 511 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

asaph 2022-01-13 14:30:32 Uhr
Ein 2:2 ind er Liga (wie im letzten Pokalspiel nach Ende der regulären Spielzeit wäre schon gut.
Und im Pokal wird das ganze wieder im Elfer-Schießen entschieden. Und da hat Bochum den besseren Torwart!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.