Startseite

In Polen
Gegen den Meister - Podolski feiert Premieren-Tor

(0) Kommentare
In Polen: Gegen den Meister - Podolski feiert Premieren-Tor
Foto: firo

Lukas Podolski hat es geschafft: Der 36-Jährige erzielte am Sonntagabend seinen ersten Treffer in der polnischen Ekstraklasa.

Noch am 31. Oktober 2021 hatte RevierSport berichtet, dass in der polnischen Ekstraklasa der Hype um Lukas Podolski verflogen ist. "Poldi" blieb bislang den sportlichen Erwartungen bei Górnik Zabrze zurück und konnte keinen einzigen Treffer erzielen - bis Sonntag, dem 21. November 2021.

Ausgerechnet im prestigeträchtigen Duell vor 23.000 Zuschauern gegen den amtierenden Meister Legia Warschau traf Podolski. In der 39. Minute erzielte der Offensivmann das zwischenzeitliche 2:0 für Zabrze. Seine erste Bude im zehnten Liga-Einsatz für Zabrze.

Vier Minuten vor dem Ende wurde Podolski nach einer ordentlichen Leistung mit Beifall von den Tribünen ausgewechselt. Am Ende konnte Podolski mit den Górnik-Fans ausgerechnet bei seinem Premieren-Tor sogar einen Sieg feiern. Das Spiel endete 3:2 für Zabrze. Doch nicht "Poldi", sondern Krzysztof Kubica war der viel umjubelte Held, der das Siegtor in der sechsten Minute der Nachspielzeit erzielte und Meister Legia Warschau - Tabellenvorletzter - noch tiefer in die Krise stürzte.

Das Podolski-Tor im Video

Für das Engagement in Oberschlesien hatte der 36-jährige 130-malige (49 Treffer) deutsche Nationalspieler gar lukrativere Angebote aus Mexiko, Brasilien und den Vereinigten Arabischen Emiraten abgelehnt. Er hatte es sich selbst geschworen, einmal in seiner Karriere für seinen polnischen Herzensklub Górnik Zabrze zu spielen. Das Versprechen an sich selbst hat er gehalten.


(0) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.