Startseite » Fußball » Landesliga

Nach Flutkatastrophe
Blau-Weiß Mintard hat wieder ein Vereinsheim

(0) Kommentare
Mintard, Mintard
Foto: Foto: Michael Dahlke

Gute Nachrichten für den Landesligisten Blau-Weiß Mintard: Nachdem im Sommer das Sportgelände infolge des Hochwassers stark überflutet wurde, steht nun wieder das Vereinsheim.

Den 14. Juli des Jahres 2021 wird wohl kein Mintarder gerne in Erinnerung behalten. An diesem Tag im Sommer erreichte eine Flutwasserkatastrophe weite Teile des Landes. Besonders den Westen hat es stark getroffen, und so fiel auch das Vereinsgeländes des Mülheimer Vereins Blau-Weiß Mintard unweit der Ruhr dem Hochwasser zum Opfer.

Die gesamte Sportanlage wurde an diesem Tag von der übergetretenen Ruhr überschwemmt. Die Folgen für den Verein waren verheerend: Das Gelände stand 1,5 Meter unter Wasser, die Plätze und auch das Vereinsheim wurden nahezu vollständig zerstört. Sofort war klar, dass das Unglück Schäden in Höhe von mehreren hunderttausend Euro nach sich ziehen würde. Doch eine unglaublich große Solidarität der Menschen und Vereine im Ruhrgebiet haben dem Verein zurück auf den Weg in die Normalität verholfen.

Große Solidarität und Unterstützung

Als das Ausmaß der Katastrophe fest stand war schnell klar: aus eigener Kraft konnte der Verein die Schäden nicht kompensieren. Doch was in den darauffolgenden Wochen und Monaten geschah, zeigt einmal wieder was für eine Kraft der Fußball in der Gesellschaft entfalten kann. Menschen aus dem Umland, Vereine im gesamten Ruhrgebiet und darüber hinaus, zeigten sich solidarisch mit dem Landesligisten.

Ob prominente Vereine wie Rot-Weiss Essen, Unternehmen aus der Region, oder einfach Menschen, die ihren Beitrag zum Wiederaufbau leisten wollten. Der Zuspruch für die Mülheimer war enorm. Der Verein richtete zudem ein eigenes Spendenkonto unter dem Motto „Welle schlägt Hochwasser“ ein, auf dem bis heute große Summen an finanzieller Unterstützung eingingen. Doch auch über finanzielle Spenden hinaus war die Solidarität gewaltig. Freiwillige Helfer, die vor Ort mitschufteten, ausräumten, säuberten, abräumten, wuschen und wieder aufbauten.


Vereinsheim wieder aufgebaut

Die große Bereitschaft zur Unterstützung und das Engagement der vielen Helfer trägt nun weitere Früchte auf dem Weg zurück in die Normalität. Wie der Verein am Freitag in seiner Instagram-Story bekannt gab, wurde das Vereinsheim, das durch die Flut ebenfalls stark beschädigt wurde, nun wieder aufgebaut.

Bilder des renovierten und wiedererbauten Gebäudes zeigen ein modernes Clubhaus, begleitet von den Worten „Unser Vereinsheim erstrahlt wieder im neuen Glanz“. Eine weitere tolle Nachricht also von der Baustelle am Sportgelände der Mintarder. Und auch symbolisch dafür, wie viel Kraft und Zusammenhalt man aus Zeiten der Krise ziehen kann.

(0) Kommentare

Landesliga 3

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 SV 09/35 Wermelskirchen 15 7 4 4 26:25 1 25
6 VfB Speldorf 15 6 4 5 31:33 -2 22
7 DJK Blau-Weiß Mintard 15 6 2 7 28:26 2 20
8 DJK Arminia Klosterhardt 15 5 5 5 28:30 -2 20
9 FC Remscheid 14 5 4 5 20:17 3 19
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 SpVgg Steele 03/09 7 3 3 1 13:8 5 12
10 SV Burgaltendorf 8 4 0 4 10:11 -1 12
11 DJK Blau-Weiß Mintard 8 3 1 4 17:18 -1 10
12 Duisburger SV 1900 7 3 0 4 9:14 -5 9
13 SV Genc Osman Duisburg 7 1 2 4 5:9 -4 5
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Mülheimer FC 97 7 3 2 2 13:11 2 11
5 SV 09/35 Wermelskirchen 8 3 2 3 11:15 -4 11
6 DJK Blau-Weiß Mintard 7 3 1 3 11:8 3 10
7 VfB Speldorf 8 3 1 4 11:23 -12 10
8 Duisburger SV 1900 7 2 2 3 8:11 -3 8

Transfers

DJK Blau-Weiß Mintard

DJK Blau-Weiß Mintard

15 A
SV Genc Osman Duisburg
Sonntag, 05.12.2021 15:30 Uhr
1:2 (-:-)
16 H
SpVgg Steele 03/09
Sonntag, 06.03.2022 15:15 Uhr
-:- (-:-)
17 A
ESC Rellinghausen
Sonntag, 13.03.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
16 H
SpVgg Steele 03/09
Sonntag, 06.03.2022 15:15 Uhr
-:- (-:-)
15 A
SV Genc Osman Duisburg
Sonntag, 05.12.2021 15:30 Uhr
1:2 (-:-)
17 A
ESC Rellinghausen
Sonntag, 13.03.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

DJK Blau-Weiß Mintard

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.