Startseite

Oberliga Niederrhein
Torwart-Juwel kommt, aber Kultscher bleibt Nr. 1 bei TuRU

(0) Kommentare
Oberliga Niederrhein: Torwart-Juwel kommt, aber Kultscher bleibt Nr. 1 bei TuRU
Foto: Michael Gohl

Zuletzt gab es einige Vertragsverlängerungen bei TuRU Düsseldorf, auch die von Stammtorwart Johannes Kultscher. Der bleibt auch die Nummer eins – vorerst zumindest.

TuRU Düsseldorf arbeitet weiter an der Ausrichtung für die Zukunft. Zunächst gab der Verein bekannt, dass Erfolgstrainer Francisco Carrasco mit seinem Trainerteam über die Saison hinaus beim Tabellenelften der Oberliga Niederrhein bleiben wird. Auch Stammtorwart Johannes Kultscher wird mindestens eine weitere Saison bei TuRU bleiben. Fast zeitgleich gab der Traditionsverein die Verpflichtung von Torwart-Juwel Mario Zelic von Alemannia Aachen bekannt. Die Hierarchie im Tor der Düsseldorfer bleibt jedoch für die laufende Saison unverändert, wie Carrasco versichert.

Kultscher bleibt vorerst Stammtorwart

Mit der Verpflichtung von Torwart-Talent Zevic konnten die Düsseldorfer vor allem perspektivisch nochmal einen echten Coup landen. Der 21-Jährige spielte in der Jugend bereits für Fortuna Düsseldorf in der Bundesliga. Zuletzt war er bei Alemannia Aachen in der Regionalliga West unter Vertrag, in der er bislang dreimal zum Einsatz kam.

Zevic ist bereits als Trainer in der dritten Mannschaft von TuRU tätig, somit kommt ihm in Zukunft eine Doppelfunktion im Verein zu. Mit Zevic, Kultscher und auch Manzenreiter verfügt Trainer Carrasco nun also über drei starke, ambitionierte und junge Torhüter. Doch an der Hierarchie im Tor des Oberligisten soll sich bis zum Ende der Saison nichts ändern, wie Carrasco bekräftigt. „Kultscher wird bis zum Ende der Saison auf jeden Fall unsere Nummer eins bleiben, das steht außer Frage und ist auch mit allen Beteiligten klar so kommuniziert. Wir wissen, dass wir jetzt drei wirklich talentierte und ambitionierte Torhüter haben, da würden andere Vereine bestimmt gerne an unserer Stelle sein. Kultscher hat weiterhin unser volles Vertrauen, das hat ja auch die Verlängerung seines Vertrags bei uns gezeigt", erklärt der Trainer gegenüber RevierSport.

Ab Sommer neuer Konkurrenzkampf um die Nummer eins

Ob Kultscher auch über den Sommer hinaus definitiv die Nummer eins bleiben wird, wollte Carrasco jedoch nicht bestätigen. „Ab Sommer haben wir dann wieder eine neue Situation. Dann werden die Karten neu gemischt und der Konkurrenzkampf neu ausgerufen. Wir haben Zelic bei seiner Verpflichtung natürlich auch eine langfristige Perspektive aufgezeigt, er ist noch ein sehr junger Torwart mit Ambitionen. Aber auch Manzenreiter darf man nicht vergessen, der ebenfalls ein starker Rückhalt ist. Sie haben alle die Qualität und folgerichtig auch den berechtigten Anspruch zu spielen. Deshalb hat ab Sommer dann auch jeder die gleiche Chance, sich als Stammtorwart zu empfehlen.“

Mit dem Beginn der Vorbereitung ist der Coach sehr zufrieden. „Wir sind jetzt seit einigen Tagen wieder im Training, die Spieler haben alle ein gutes Fitnesslevel, das hat mir unser Fitnesstrainer auch so bestätigt. Sie haben die Laufpläne in der Pause für sich gut genutzt, das zeigt auch, was für ein überragender Charakter und Arbeitswille in der Mannschaft herrscht. Alle sind hochmotiviert in die Vorbereitung gestartet, um den Grundstein für unser Ziel die Aufstiegsrunde zu legen.“

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 1. FC Monheim 16 8 3 5 32:22 10 27
10 TVD Velbert 16 8 3 5 27:24 3 27
11 TuRU Düsseldorf 17 7 4 6 24:26 -2 25
12 SC Union Nettetal 16 7 1 8 24:25 -1 22
13 ETB Schwarz-Weiß Essen 15 6 2 7 22:31 -9 20
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 Sportfreunde Baumberg 9 4 1 4 20:15 5 13
10 1. FC Monheim 8 4 1 3 16:11 5 13
11 TuRU Düsseldorf 8 3 3 2 13:11 2 12
12 SC Union Nettetal 8 4 0 4 12:12 0 12
13 TSV Meerbusch 8 4 0 4 15:22 -7 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 Sportfreunde Baumberg 8 5 0 3 17:14 3 15
9 1. FC Monheim 8 4 2 2 16:11 5 14
10 TuRU Düsseldorf 9 4 1 4 11:15 -4 13
11 TV Jahn Hiesfeld 8 3 1 4 14:14 0 10
12 SC Union Nettetal 8 3 1 4 12:13 -1 10

Transfers

TuRU Düsseldorf

TuRU Düsseldorf

17 A
DJK Teutonia St. Tönis
Samstag, 18.12.2021 15:30 Uhr
0:1 (-:-)
19 H
Germania Ratingen 04/19
Sonntag, 27.02.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
20 A
1. FC Monheim
Sonntag, 06.03.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
Germania Ratingen 04/19
Sonntag, 27.02.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
17 A
DJK Teutonia St. Tönis
Samstag, 18.12.2021 15:30 Uhr
0:1 (-:-)
20 A
1. FC Monheim
Sonntag, 06.03.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

TuRU Düsseldorf

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.