Startseite » Fußball » Regionalliga

Rot Weiss Ahlen
"Wir wollen RWE wieder besiegen"

(20) Kommentare
Rot Weiss Ahlen: "Wir wollen RWE wieder besiegen"
Foto: Thorsten Tillmann

Rot Weiss Ahlen empfängt Rot-Weiss Essen am Freitagabend (19.30 Uhr). RWA-Trainer Andreas Zimmermann ist voller Tatendrang.

Fünf Siege, acht Remis, fünf Niederlagen: Mehr Mittelmaß als Rot Weiss Ahlen geht kaum in der Regionalliga West. An der Werse sind die Verantwortlichen zufrieden. "Wir sind voll im Soll und neun Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz. Wir gehen jetzt völlig befreit in das bisherige Saison-Highlight", sagt Andreas Zimmermann.

Der Höhepunkt ist dann das Spiel gegen Rot-Weiss Essen. "Ich erwarte über 2000 Zuschauer und hoffentlich über 1000 Essener. Wir freuen uns auf die Stimmung", sagt der 51-Jährige, der einst für RWE seine Schuhe schnürte.

2002/2003 war es, als "Zimbo", wie er in der Szene genannt wird, für RWE 16 Mal auflief. "Das ist ein geiler Verein und ich bin stolz das Wappen mal repräsentiert zu haben. Trotzdem habe ich jetzt nichts zu verschenken", betont der gebürtige Berliner.

Münster, Wuppertal und Fortuna Köln sind auch noch dabei. Es wird bis zum Schluss spannend. Und wir wollen es am Freitag noch spannender machen.

Andreas Zimmermann

In der vergangenen Saison besiegte Ahlen RWE mit 2:1. Geht es nach Zimmermann, dann soll dies am Freitagabend wiederholt werden. "Wir wollen RWE wieder besiegen", sagt er und ergänzt: "Wir wissen, dass wir auf den Tabellenführer treffen. Es wird schwer, aber nicht unmöglich. Wir werden wieder alles reinwerfen und bis zum Umfallen kämpfen."

Und RWE? Gönnt Zimmermann am Ende des Tages seinem Ex-Klub nach zwölf Jahren den Ligasprung. "Münster, Wuppertal und Fortuna Köln sind auch noch dabei. Es wird bis zum Schluss spannend. Und wir wollen es am Freitag noch spannender machen", betont "Zimbo."

(20) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Oldschool 2021-11-29 13:29:34 Uhr
Ich glaube ihm jedes Wort
Ich hoffe nur, dass dieser Ehrgeiz auch gegen unseren Konkurrenten am Tag gelegt wird und nicht nur, wenn es gegen RWE geht
YoHanSon 2021-11-29 13:31:07 Uhr
Spiel des Jahres Blah,Blah.Kann’s nich mehr hören (kotz) Wird Zeit aus dieser Drecks Liga raus zu kommen.
Engelmann wird regeln !!
Steini77 2021-11-29 14:20:57 Uhr
Mann sollte beachten das Ahlen bis auf Oberhausen jeden Mitkonkurrenten ein Unentschieden abgerungen hat! Münster hat in Ahlen zur HZ noch 1:0 im Rückstand gelegen, gegen F.Köln im Südstadion ein 1:1 erkämpft.... und Wuppertal ebenfalls ein Unentschieden entlockt, da sollte RWE gewarnt sein, Wenn RWE da aber 3 Punkte holt sind diese wie 6 Wert Zwinker
Malocher74 2021-11-29 14:36:48 Uhr
Was soll der Mann auch sonst sagen? Wir möchten verlieren?
RWE1907 Essen 2021-11-29 16:11:06 Uhr
Egal in welcher Liga, alle bzw. ziemlich viele Vereine werden immer sagen wie geil es ist gegen RWE zu spielen. Da machste nix.
Rothosen1907 2021-11-29 20:50:07 Uhr
YoHanSon : Engelmann wird regeln , wenn er spielt ! Nur der RWE.
Traunstein030560 2021-11-29 21:46:20 Uhr
Dann bin ich gespannt...dann können Sie sich ja nicht hinten reinstellen..
Traunstein030560 2021-11-29 22:12:09 Uhr
Wenn Aahlen wirklich nach vorne spielt gewinnt RWE..ich glaube da nicht dran..Sie werden auf Konter spielen...trotzdem werden wir gewinnen...von Aufstieg einer Mannschaft zu reden ist völlig Quatsch aber mach Spaß ist doch toll diese Saison..Respekt an f.köln..Münster..Wuppertal und obi...aber am geilsten ist unser RWE
MS-Adler 2021-11-30 09:53:12 Uhr
Spiel des Jahres? Frag mal Umfeld und Ultras. Das Spiel des Jahres hatte die schon……..
Anton Leopold 2021-11-30 10:00:59 Uhr
Ich glaube auch, dass für RW Ahlen das Spiel gegen Preußen emotional bedeutsamer ist.
MS-Adler 2021-11-30 10:39:54 Uhr
Ganz komisches Spiel damals.....kaum Chancen aus dem Spiel, dann erst den Elfer verschossen und zur Krönung dank Torwartfehler mit 0:1 in die Kabine. Dann Glück, dass der Schiri den 2. Elfer auch noch pfeift. Doch nach dem 1:1 hatten die Ahlener 1,2 Mal das 2:1 auf dem Fuß/Kopf. Erst in den letzten 10 Minuten mit Brechstange noch so etwas wie Gefahr ausgestrahlt......

Bei dem Wetter, Flutlicht, einer echt homogenen Mannschaft und dem Terrier an der Seite ?! Ich weiß nicht, ob das so viel leichter ist, als gegen die jungen Geißböcke zu spielen.....
Anton Leopold 2021-11-30 11:19:37 Uhr
Der Unterschied:
- Die jungen Geißböcke setzen sich stets anders zusammen. Bei unserem 1:1 bestanden sie zu 4/11 aus Bundesligaspielern, was man, sofern man vor Ort war, auch überdeutlich sehen konnte. Bei anderen spielten keine Bundesligaspieler, weshalb das Ergebnis ein anderes war. Diese Wettbewerbsverzerrung erdulden wir jetzt seit über einem Jahrzehnt. Es kotzt einen an.

- Ahlen, Wiedenbrück, Wegberg-Beek - alles dasselbe. Deprimierender Fußball, aber gefährlich.
MS-Adler 2021-11-30 11:40:44 Uhr
Irgendwo stand, dass es immer noch 3-4 Leute aus dem Kader der Ersten sind...wir werden sehen.

Generell sahen wir in den letzten 10 Jahren größtenteils schlecht aus gegen Amateur-Mannschaften. Nun haben wir bisher alle 3 Spiele recht souverän gewonnen, treffen aber nun wohl auf die mit Abstand stärkste Bubi-Truppe. Bin nur noch am grübeln, ob die Auswärtsfahrt Sinn macht....
Anton Leopold 2021-11-30 12:21:44 Uhr
Wenn Du fährst, Adler, nimm Sitzplatzkarten auf Kölner Seite (Blöcke A, B, C). Dort ist es ruhig und der Weg zum Getränkestand nicht weit. Man sieht auch ganz ordentlich und wird nicht nass. Karten sind vor den Eingängen erwerbbar.
Nervig allein ist die Musik - geklaute irische Folklore mit kölschen Texten. Gräßlich.
MS-Adler 2021-11-30 12:55:16 Uhr
Danke für die Tipps ;-)

Tja, Stadionmusik....da konnte mich bisher im Westen nur der Flinger Broich überzeugen. Ist aber wahrscheinlich auch Geschmackssache
Herner 2021-11-30 16:50:43 Uhr
Der Getränkestand ,war auf der Stehplatzseite und die Toiletten auch.
ata1907 2021-11-30 18:47:04 Uhr
Tritt se inne Eier, RWE!

Also die Ahlener gezz, wenn se schon so gallig sind. Nur die Farben "Rot und Weiss" sind nicht allet, wenn se nicht auffem richtigen Trikot sind!

Ahlen wegballern!

Mein Tipp: 1:2 Auswärtssieg, durch ein unberechtigtes Abseitstor inne 95. Minute durch Krass Nitschi. So, da habta euer Saisonhighlight, ihr Ahlener! Selbst dran in Schuld!
Klaus Thaler 2021-11-30 19:11:04 Uhr
Ne ata1907, ein Sieg in letzter Minute kostet mich zuviel Nerven. Ich glaube schon, daß wir nach ca. 60 Minuten alles klar machen werden. 2 Tore Vorsprung, ein geschmeidiges 3:1 und die letzten 30 Minuten können sie sich dann schonen fürs nächste Spiel.
Baby 2021-11-30 20:05:31 Uhr
Viel grauer kann mein Haar nicht werden. Drei Punkte, Zeitpunkt der Tore egal.
conzon09 2021-12-01 22:09:37 Uhr
hoffentlich 3-1 ahlen

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.