Startseite » Fußball » Regionalliga

RL West
Ahlen-Spieler nach Wattenscheid, BVB-II-Zugang für Wiedenbrück

(0) Kommentare
RL West: Ahlen-Spieler nach Wattenscheid, BVB-II-Zugang für Wiedenbrück
Foto: Thorsten Tillmann

Ein Ab- und ein Zugang in der Regionalliga West: Rot Weiss Ahlen gibt einen Spieler ab, derweil kann sich der SC Wiedenbrück über einen neuen Akteur freuen.

Rot Weiss Ahlen und Timon Schmitz haben sich in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung geeinigt.

Der Mittelfeldspieler kam am 20. Oktober 2018 von der zweiten Mannschaft des SC Preußen Münster an die Werse. Er kam in 79 Pflichtspielen zum Einsatz und konnte dabei zehn Treffer erzielen. In der laufenden Saison kam der 23-Jährige, der unter anderem beim VfL Bochum ausgebildet wurde, nur auf fünf Einsätze und sucht sein Glück nun bei einem anderen Verein. Nach RevierSport-Informationen steht er kurz vor der Unterschrift beim westfälischen Oberligisten SG Wattenscheid 09.

Nach Ilias Anan (TuS Bövinghausen) und Ali Cirak (Preußen Münster) ist Schmitz der dritte Ahlener Abgang in dieser Winterpause. Einen Neuzugang konnte Trainer Andreas Zimmermann noch nicht begrüßen.

Das kann dagegen Daniel Brinkmann, Trainer des SC Wiedenbrück, tun. Maik Amedick wechselt auf Leihbasis bis zum 30. Juni 2023 von der U23 des BVB an die Rietberger Straße. Der 19-jährige Innenverteidiger kam in der laufenden Drittligasaison noch zu keinem Einsatz für Borussia Dortmund II. Nach den Abgängen von Julian Meier (VfB Homberg) und Daniel Latkowski (Karriereende, Scout beim VfL Osnabrück) ist Amedick der erste Winterzugang für den SC Wiedenbrück.

(0) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.